Aktuelle Kundenstimme:

 

IATF Managementsystem – mit Präzision und Teamgeist zum erfolgreichen Audit

Projektbericht zur erfolgreichen Umsetzung des IATF Managementsystem bei der Firma Plastechnik AG


Unsere Leistung

Ein Auszug unserer Kernkompetenzen

1. Beratung und Aufbau von Managementsystem nach IATF 16949, VDA 6.X

(Modellierung von Prozessen, Aufbau der MS Dokumentation, Unterstützung bei Zertifizierungsaudits, Vor- und Nachbereitung von Zertifizierungs- und Kundenaudits) IATF 16949

2. Automotive Troubleshooting 

(Hilfe bei besonderem Status eines Kunden z.B. Q-H:ELP, CSL I+II, New Business on Hold, Abweichungsmanagement nach Zertifizierungsaudits, Anlaufunterstützung bei SOP, Reklamationsmanagement, Supplier Management uvm)

3. Automobilspezifische Trainings, Moderation und Coaching  

(FMEA, PPAP, SPC, MSA, IATF 16949, VDA 6.X, Produktsicherheit)  

4. Prozessoptimierung 

(Value Stream Mapping, Lean Management, Prozessmodellierung, Reduzierung von Prozesskosten)  

5. Change Management und Organisationsentwicklung 

(Strategieunterstützung, Motivation und Coaching von Fach- und Führungskräften)

6. Interne- und externe Auditierung 

(Auditierung Ihrer Lieferkette oder Auditierung ihrer eigenen Organisation nach den gängigen Auditstandards wie z.B. IATF 16949, VDA 6.3, ISO 9001)



E-Mobilität, Autonomes Fahren, Digitale Transformation, kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, gestiegene Erwartungen der Kunden...

Dies sind derzeit die größten Herausforderungen, aber auch Chancen, in der Automobilindustrie. OPTIQUM Automotive hilft Ihnen sich diesen Herausforderungen zu stellen und zusammen mit Ihnen, sorgen wir für Nachhaltigkeit und Resilienz Ihres Unternehmens und Ihrer Lieferkette. 


Informationen/Maßnahmen zum Corona-Virus

 

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit viele Menschen vor eine besondere Herausforderung und eine Ausnahmesituation, die es in dieser Form noch nicht gegeben hat.

Wir tragen Verantwortung für unsere Kunden, Mitarbeiter und die Menschen in unserem Umfeld und möchten mithelfen, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Daher haben auch wir bei OPTIQUM Vorsichtsmaßnahmen getroffen.

Unsere Mitarbeiter arbeiten vom Homeoffice aus. Über unseren Geschäftskontinuitätsplan ist die effiziente und sicherer Arbeit auch vom heimischen Arbeitsplatz aus gewährleistet.

Unser Team ist für Sie über alle üblichen Kanäle leicht verfügbar, um Ihnen auch weiterhin erstklassige Unterstützung und Beratung zu bieten.

Für einen direkten Austausch können virtuelle Meetings mittels Videokonferenzen und geeigneten Tools stattfinden, die wir auch gerne für Ihr Unternehmen bereitstellen und einrichten.

Zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie ein Anliegen, Bedenken oder Fragen haben. Sicherlich finden wir auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten Maßnahmen und Lösungswege, die effektiv und nutzbringend für Sie und Ihr Unternehmen umsetzbar sind.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Team der OPTIQUM GmbH


Weiterführende Links: 

Mitarbeiter im Homeoffice: wachsende Angriffspunkte in der Informationssicherheit

Achtung TISAX: Wie Sie Mitarbeiter und Informationen gleichermaßen schützen

 

Corona: Chancen in Zeiten der Krise

sinnvolle Möglichkeiten, die Sie jetzt nutzen können
 

Im Team durch die Pandemie: Leadership im neuen Licht

Welche Führungsstärken und Maßnahmen braucht es jetzt?
 

Das Homeoffice - Arbeitsplatz der Zukunft

wichtige Regelungen und Vorteile
 

Datenschutz im Homeoffice

Der Schlüssel zum datenschutzkonformen Arbeit in den eigenen vier Wänden
 

Vorsprung im Team dank Teams

Wie Sie auch in Zeiten des Coronavirus Ihren laufenden Betrieb aufrechterhalten.
 

Arbeitssicherheit gilt auch im Homeoffice

Die wichtigsten Regularien rund um Arbeitssicherheit und Gefährdungsbeurteilung im Überblick
 

 

Informieren Sie sich hier oder rufen Sie direkt an: +49 221 82 95 910

VERSCHAFFEN SIE SICH EINEN ÜBERBLICK

Anforderungen, Regelwerke, Security Assessments, Tools und Methoden für die Automobilindustrie.

IATF 16949

Anforderungen an Qualitätsmanage-
mentsysteme für die Serien- und Ersatzteilproduktion in der Automobilindustrie

  • Analyse ihres Managementsystems
  • Erfüllung von Anforderungen in der Automobilbranche
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Umsetzung des QM-Systems im Betrieb
  • Beratung & Unterstützung für integrierte Managementsysteme
  • Aufbau & Planung
  • Umsetzung
  • Implementierung
  • Maßnahmenbearbeitung
  • Workshops Grundlagen IATF 16949
  • Inhouse Schulung / extern
  • Auditorenschulung
  • Coaching
  • Sensibilisierung QM
  • Erfüllung von Automotiv Anforderungen (CSR & OEM)
  • Fachberatung
  • Troubleshooting
  • Best Practise
  • Change Management
  • Erfolgreiches Change Management im Unternehmen
  • Projektarbeit & Coaching
  • Begleitung beim Zertifizierungsverfahren
  • Beratung bei Auswahl des Zertifizierers
  • Begleitung beim Zertifizierungsprozess
  • Nachbegleitung

VDA Band 6.1

Anforderungen an das QM-System für die Serienproduktion in der Automobilindustrie

  • Analyse ihres Managementsystems
  • Erfüllung von Anforderungen für die Automobilbranche
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Umsetzung des QM-Systems im Betrieb
  • Schulung VDA 6.1 Anforderungen an Systemaudits für Lieferanten von Produktionsteilen
  • Zielgruppe Interne Auditoren (1st Party), Lieferantenauditoren (2nd Party)
  • Spezielle Anforderungen in der Automobilindustrie
  • Auditprozess & Bewertung
  • Workshop Auditoren Grundlagen
  • Anforderungen an Audits
  • Auditorenschulung
  • Risikobasierter Ansatz
  • ISO 19011:2018 – Leitpfaden zur Auditierung von Managementsystem
  • Auditieren von Serienproduzenten
  • Anforderungen an Direktlieferanten
  • Anforderungen an die Serienproduktion in der Automobilindustrie
  • Begleitung beim Zertifizierungsverfahren
  • Beratung bei Auswahl des Zertifizierers
  • Begleitung beim Zertifizierungsprozess
  • Nachbegleitung

VDA Band 6.2

Anforderungen an das QM-System für Dienstleister in der Automobilindustrie

  • Analyse ihres Managementsystems
  • Erfüllung von Anforderungen für die Automobilbranche
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Umsetzung des QM-Systems im Betrieb
  • Schulung VDA 6.2 Anforderungen an Systemaudits für Dienstleister der Automobilindustrie
  • Zielgruppe Interne Auditoren (1st Party), Lieferantenauditoren (2nd Party)
  • Spezielle Anforderungen in der Automobilindustrie
  • Auditprozess & Bewertung
  • Workshop Auditoren Grundlagen
  • Anforderungen an Audits
  • Auditorenschulung
  • Risikobasierter Ansatz
  • ISO 19011:2018 – Leitpfaden zur Auditierung von Managementsystem
  • Auditieren von Dienstleistern
  • Anforderungen an Lieferanten
  • Anforderungen an Dienstleister in der Automobilindustrie
  • Begleitung beim Zertifizierungsverfahren
  • Beratung bei Auswahl des Zertifizierers
  • Begleitung beim Zertifizierungsprozess
  • Nachbegleitung

VDA 6.3 – Standard

für die Analyse und Bewertung für den Produktent-
stehungsprozess, die Serienproduktion und Dienstleistungen in der Automobilindustrie

  • Prozessaudits VDA 6.3
  • Intern 1st Party
  • Extern 2nd Party
  • Kundenspezifische Audit
  • Potentialanalyse

VDA Band 6.4

Anforderungen an das QM-System für die Hersteller von Produktionsmittel in der Automobilindustrie

  • Analyse ihres Managementsystems
  • Erfüllung von Anforderungen für die Automobilbranche
  • Anforderungen an die Dokumentation
  • Umsetzung des QM-Systems im Betrieb
  • Schulung VDA 6.4 Anforderungen an Systemaudits für Hersteller von Produktionsmittel in der Automobilindustrie
  • Zielgruppe Interne Auditoren (1st Party), Lieferantenauditoren
    (2nd Party)
  • Spezielle Anforderungen in der Automobilindustrie
  • Auditprozess & Bewertung
  • Workshop Auditoren Grundlagen
  • Anforderungen an Audits
  • Auditorenschulung
  • Risikobasierter Ansatz
  • ISO 19011:2018 – Leitpfaden zur Auditierung von Managementsystem
  • Auditieren von Produktionsmittelhersteller
  • Anforderungen an Lieferanten
  • Anforderungen an Hersteller von Produktionsmittel in der Automobilindustrie
  • Begleitung beim Zertifizierungsverfahren
  • Beratung bei Auswahl des Zertifizierers
  • Begleitung beim Zertifizierungsprozess

Regelwerke des Kraftfahrtbundesamtes (KBA)

  • Beratung zum Erfüllen der KBA Anforderungen
  • Prüfgrundlagen für die Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE)
  • Implementierung von KBA Regelwerkanforderungen in ihr QM-System

Audits – Überprüfung der Anforderungen ihres Standards. Aufdecken von Verbesserungspotenzialen

  • Auditstandards
  • IATF 16949
  • VDA 6.1 / VDA 6.4
  • Prozessaudit VDA 6.3 / 6.7
  • Produktaudit VDA 6.5
  • ISO 9001
  • Workshop Auditoren
  • Grundlagen
  • Anforderungen an Audits
  • Auditorenschulung
  • Risikobasierter Ansatz
  • ISO 19011:2018 – Leitpfaden zur Auditierung von Managementsystem

Trusted Information Security Assessments Exchange (TISAX)

  • Beratung und Lösungskompetenz für IT, Cybersecurity und Kommunikation in der Automobilindustrie
  • TISAX Grundlagen Schulung
  • Analyse & Bewertung zur Erfüllung der TISAX Anforderungen im Vorfeld für das TISAX Assessment
  • Zielgruppe: Zulieferer und Dienstleister für die Automobilindustrie
  • Unterstützung bei der Einführung, Betrieb und Weiterentwicklung von Informationssicherheitssystemen
  • Begleitung von TISAX Assessment – Beratung bei der Auswahl von Prüfdienstleistern, Durchführung der Prüfung und weitere Maßnahmenbearbeitung

Automotive Core Tools und Q-Methoden für die Automobilindustrie

  • Schulung Automotive Core Tools Grundlagen
  • Produktionsteil Freigabeverfahren (PPAP – Production Part Approval Process)
  • Fehlermöglichkeiten Einfluss Analyse (FMEA)
  • Moderation FMEA Workshop
  • Statistische Prozesskontrolle (SPC)
  • Für Prozessfähigkeits-untersuchung & Qualitäts-verbesserung
  • Messsystemanalyse (MSA)
  • Prüfmittelfähigkeit (PMF)
  • Qualitätsvorausplanung (QVP)
  • Advanced Production Quality Planning (APQP)
  • Reifegradabsicherung (RGA)
  • Coaching & Workshops Inhouse
  • Troubleshooting

Wir mögen Herausforderungen!

"OPTIQUM Automotive" ist ein Bereich der OPTIQUM Unternehmensberatung GmbH mit Sitz in Köln. 

 

  • Wir kennen die Herausforderungen und die sich stetig ändernden Bedürfnisse der Automobilindustrie vom OEM, Tier 1 bis zum Tier n.
  • Unser Team aus praxiserfahrenen Beratern, die langjährige Berufserfahrung aus der Automobilindustrie mitbringen, stellt sich diesen Herausforderungen und sucht mit Ihnen gemeinsam nach Lösungen.
  • Mit unserem Know-How, unseren Methoden und Flexibilität bringen wir ihr Unternehmen auf Kurs, um den Anforderungen der Automobilindustrie nicht nur zu genügen, sondern zu übertreffen. Im Ergebnis erzielen wir gemeinsam den gewünschten Erfolg.
  • Partnerschaftlicher Umgang und das Thema Mensch sind die Basis für unsere Lösungsansätze und die Organisationsentwicklung beim Kunden. Unsere Beratung orientiert sich nicht an „Quick Wins“, sondern an den Erfolgen aus der nachhaltigen Teamarbeit mit den Menschen ihrer Organisation.
  • Unseren eigenen Anspruch für eine ehrliche und nachhaltige Beratung können wir nur mit der richtigen Auswahl an Mitarbeitern erfüllen. Neben der fachlichen Kompetenz zählen insbesondere Objektivität, Empathie und Durchsetzungsvermögen zu den Grundvoraussetzungen für unseren Job. Der Erfolg stellt sich nur ein, wenn wir die Menschen und ihre Arbeit im Unternehmen verstehen.


Aktuelles & Downloads
Optiqum aktiv in den sozialen Medien. Vor Ort kompetent.